Wadi Lahami Village

Das Wadi Lahami Village liegt in einer geschützten Bucht in Sichtweite der Halbinsel Ras Banas. Die als Fury Shoals bekannten Außenriffe sind direkt vorgelagert. Dieser abgeschiedene Ort mit seiner fast vollständig leeren Küstenlinie, die nur von Mangroven und Herden von grasenden Kamelen unterbrochen werden, ist eine wertvolle Naturressource des Landes und ist derzeit eines der letzten Außenposten im tiefen Süden Ägyptens.

Start » Reiseziele » Ägypten » Hotels & Tauchschiffe » Wadi Lahami Village

Lage:

  • Südlich von Marsa Alam, direkt am Strand in einer geschützten Bucht.
  • Strecke Flughafen Marsa Alam: 40 Kilometer  (ca. 30 Fahrminuten)
  • Strecke Flughafen Hurghada: 250 km (3 Stunden Fahrzeit)

Ausstattung:

  • Restaurant
  • Kiosk / Café mit gemütlichen Sitzbereich
  • Rezeption mit kostenfreien Safe und kostenloses WLAN Internet verfügbar

Zimmer:

  • Zelte: 4 x 4 Meter Innenraum mit handgefertigten Möbeln (Bett, Schrank und Nachttisch), Beleuchtung, Stromanschluss, Sitzbereich, zwei Einzelbetten,  angeschlossene Gemeinschaftsbäder
  • Die Royal Tents: 5 x 5 Meter zusätzlich mit Minibar (ohne Alkohol), Ventilator, Sitzmöbel, Tisch und Outdoormöbel ausgestattet. (wahlweise mit Doppelbett oder zwei Einzelbetten).
  • Die Huts: 4 x 4 Meter große Steinhäuser in traditioneller Kuppeldachbauweise, Einzelbetten, Nachttisch mit Lampe, einem Kleiderschrank und einem Ventilator.
  • Die Deluxe Chalets (8 x 5 Meter) sind Bungalows in Kuppelbauweise mit privatem Bad, je eine Terrasse zu beiden Seiten, eine Klimaanlage, Safe, Wasserkocher und LCD-Fernseher. Die Chalets sind wahlweise mit Doppel- oder zwei Einzelbetten buchbar.
  • Die Gäste mit Gemeinschaftsbad sollten eigene Handtücher mitbringen, auf Anfrage sind Handtücher auch an der Rezeption verfügbar. Für Gäste der Chalets sind Handtücher in den Badezimmern vorhanden. Strandtücher sind nach Möglichkeit mitzubringen, können aber auch an der Rezeption geliehen werden

Essen & Trinken

  • Reichhaltige Buffets nach internationaler Küche im klimatisierten Restaurant
  • Cafe mit gemütlichen Sitzbereich,  tagsüber mit Wasser, Softdrinks, Nescafe/Tee erhältlich und ein kleines Kiosk-Angebot mit verschiedenen Snacks.
  • Zur Müllvermeidung bietet RSDS seinen Gäste Thermo-Trinkflaschen zum Wiederbefüllen zum einmaligen Unkostenbeitrag von 5 €/Flasche an.

Service

  • Südlich von Marsa Alam, direkt am Strand in einer geschützten Bucht.
  • Strecke Flughafen Marsa Alam: 40 Kilometer  (ca. 30 Fahrminuten)
  • Strecke Flughafen Hurghada: 250 km (3 Stunden Fahrzeit)

Angeschlossene Tauchbasis

Wadi Lahami Tauchbasis

Beim Wadi Lahami Village wird im Gegensatz zu den beiden anderen Eco Villages der Red Sea Diving Safari, immer vom Boot aus getaucht. Das Riffsystem der Fury Shoals befindet sich in exklusiver Nähe und bildet ein riesiges, unerschöpfliches Tauchrevier. Die Unterwasserlandschaft gestaltet sich besonders abwechslungreich mit vielen Höhlen, Grotten und Canyons, die eine ausgezeichnete ökologische Qualität aufweisen.

Ausstattung:

  • Der Diving-Shade ist ein überdachter Euqipmentbereich mit Hängevorrichtungen, abschließbaren Boxen und der zentrale Treffpunkt für das Tauchen sowie die Flaschen-Station für das selbständige Tauchen.
  • geprüfte Kompressoren und Nitrox-Anlagen
  • Internationales Tauchteam, überwiegend englischsprachig
  • Für den Tauchbetrieb stehen Zodiacs, Truck-Fahrzeuge, Tagesboote.
  • Komplette Tauchausrüstungen
  • Getaucht wird üblicherweise mit 12l Aluflaschen DIN/INT.
  • Sauerstoffsysteme sowie Notfallkoffer auf den Booten und in der Basis.

Tauchen

  • Zodiac-Shuttle zu weiteren Spots im Hausriffbereich
  • Tägliche Ausfahrten zu Spots der Region, z.B. Elphinstone
  • Das Standard-Tauchprogramm (Offshore Diving Package) beinhaltet zwei geführte Tauchgänge an den Fury Shoals und einen unbegleiteten Nachmittags- sowie einen unbegleiteten Nachttauchgang pro Tag an den Riffen nahe des Villages.
  • Ein typischer Tag im Ecolodge Wadi Lahami: Das Frühstück wird um 6:00 Uhr serviert. Gegen 6:45 Uhr zwei Tauchgängen bei der Fury Shoal Riffkette. Wasser, Kaffee, Tee und Kuchen werden auf den RIBs zwischen den Tauchgängen serviert. Rückkehr gegen 12 Uhr, pünktlich zum Mittagessen. Am Nachmittag geht es zu den nahe gelegenen Riffen der Umgebung. Rückkehr ist gegen 16:30 Uhr.
    Gegegn 19 Uhr wird ein Nachttauchgang angeboten, (Tauchlampen mitbringen).
  • Hinweis: Generell ist bei Bootsfahrten mit dem Zodiac  eine entsprechende körperliche Fitness sowie entsprechende Ausrüstung (Windschutz) erforderlich, vor allem in den Wintermonaten.

Kurse

  • PADI, vom Anfänger bis zum Assistant-Instructor auf Englisch / Deutsch auf Anfrage.
  • Bubblemaker ab 8 Jahren, Kindertauchkurse ab 10 Jahren.

Besonderheiten

  • Das Hausriff vom Marsa Shagra lässt sich direkt über den Strand betauchen.
  • Nächste Dekokammer: Marsa Shagra Village hat ein eigene Druckkammer.

Passende Reiseidee
Von Marsa Shagra bis zur Lahami Bay
Die Villages der Redsea Diving Safari
Weitere Hotels
The Oasis Resort
Reiseziele