Tauchurlaub Kanaren

Die Kanaren sind wie eine Reise durch alle Kontinente: Subtropisches Grün, Kakteen und urwüchsige Pinienwälder, türkisfarbene Buchten und Sanddünen wie aus der Sahara. All das kontrastiert mit hoch aufragende Vulkankegel und surreale Mondlandschaften erloschener Lava.
Der Archipel befindet sich nur 4 – 5 Flugstunden von Deutschland, vor den Toren Afrikas. Das ganze Jahr über scheint beständig Sonne und bei durchschnittlichen 25 Grad ist es sommers wie winters stets angenehm. Jede der 7 Inseln hat ihre Besonderheiten und unterscheidet sich von den anderen.

Tauchen auf den Kanaren steht ganz im Zeichen des Atlantiks. Die vulkanische Unterwasserlandschaft ist gezeichnet von spannenden Parcours aus massiven Gesteinsblöcken, Toren, Bögen und Höhlen. Mit bis zu 550 Fischarten ist die atlantische Artenvielfalt hier besonders hoch angesiedelt. Darunter mischen sich immer auch kunterbunte Exoten wie Meerpfauen oder Papageienfische. Oftmals erreichen die Fischschwärme gigantische Ausmaße und lassen mühelos ganze Felsen oder Wracks hinter sich verschwinden.

Gute Gründe für Tauchurlaub Kanaren

  • Tolle Sandstrände für Badeurlaub bei sommerlichen Temperaturen das ganze Jahr
  • Umfangreiches Aktivitäten-Angebot: Ob Wandern, Biken, Kiten, Surfen u.v.m.
  • Top Spots im Atlantik: Spannende UW-Landschaften bei Top-Sichtweiten, große Artenvielfalt und Fischreichtum
Beste Reisezeit   Nebensaison

J F M A M J J A S O N D
Reiseideen Kanaren
Hotel & Tauchen Fuerteventura
Das Paradies für Wassersportler und Taucher
Mehr zu den Kanaren

Kanaren: Für Sportler und Genießer

Die abwechslungsreichen Landschaften und das beständige Wetter, machen die Kanaren ideal für Outdoor-Aktivitäten aller Art. Die Inseln werden sich ihrer schützenswerten Natur bewusst und setzen zunehmend auf einen sanften, nachhaltigen Tourimus. Zudem sind einige Inseln Trainingsstätte bei Rad- und Hochleistungssportlern, die hier eine optimale Infrastruktur vorfinden. Gut ausgebaute Wanderpfade durchziehen die Inseln, die sich gemütlich entlang der Küste schlängeln oder vorbei an wunderschönen Wasserfällen bis hoch in die Berge führen. Kiten, Windsurfen und Wellensurfen ist auf den Inseln ganz groß vertreten und Ihr findet weltweit ausgezeichnete Bedinungen für den Adrenalin geladenen Ritt über die Wellen.

Aber nichts liegt im Kanaren Tauchurlaub näher als an einem der vielen Strände zu Relaxen. Davon stehen gleich verschiedene Ausführungen zur Auswahl: Ob nun goldfarben, rot, weiß, schwarz, länglich zu einen kilometerlangen Bogen gespannt oder in einer kleinen Bucht versteckt. Unweit findet sich immer eine Bar oder Restaurant mit Blick auf das Meer, wo sich bei Sonnenuntergang wunderbar abschalten läßt.

Erfahrungsbericht 2021

Weitere Tauchziele

Malediven

Ägypten

Reiseziele