Home » Reiseziele » Kapverden » Hotels & Tauchschiffe » King Fisher Village

King Fisher Village

King Fisher Village

Das King Fisher Village bietet Selbstversorgern und Hotelgästen eine charmante Umgebung in schönster Lage in einer kleinen Bucht von Tarrafal - ideal für Individualisten. 2019 wurde die gesamte Anlage komplett neu hergerichtet. Nun sorgen auch eine Meerwasserentsalzung-Anlage und eine Solaranlage für nachhaltigen Hotelbetrieb.
Die benachbarte Tauchbasis der Santiago Divers bietet Support für unbegleitetes Buddy-Tauchen im Hausriff und geführten Tauchgängen entlang der Küste von Tarrafal.

Ausstattung & Details

Lage:

  • Standort: An der Bucht Punta de Atum in Tarrafal auf der  Insel Santiago.
  • Anfahrt: Nach Praia sind es 65 km. Die Fahrtzeit zum Flughafen beträgt ca. 75 Minuten.
  • „Baia Verde“ ist der einzige  Palmenstrand der Kapverden und befindet sich etwa 10 – 15 Minuten fußläufig im Ort.
  • In Tarafall gibt es verschiedene Restaurants. 2x wöchentlich findet ein Markt statt und es gibt weitere kleine Supermärkte und Kiosk-Geschäfte, eine Post und zwei Banken mit Geldautomaten.

Ausstattung:

  • 3 Apartments, 4 Studios, 21 Doppelzimmer
  • Außenbereich mit Sonnenliegen und Salzwasser-Infinity-Pool zum Meer
  • Restaurant mit Bar
  • Großteil des Strombedarfs wird durch die eigene Solaranlage gedeckt.

Zimmer:

  • Doppelzimmer Standard: mit einer privaten Terrasse mit Sonnenliegen, Bad DU/WC
  • Doppelzimmer Seaview: geräumiger, Terrasse mit Sonnenliegen und Blick auf das Meer
  • Doppelzimmer Superior Seaview: zusätzlich eine komplett ausgestattete Küche.
  • Seaview Suite: beste Lage im Resort mit Blick auf den Atlantik und die Küste, mit 1 oder 2 Schlafzimmern, Wohnbereich und  vollausgestattete Küche
  • Exclusive Seaview Suite: weiteres 3. Schlafzimmer, eigener Zugang zum Meer
  • Family House: mit Dachterrasse, Doppelzimmer, zwei Einzelzimmer, zwei Bädern inklusive Waschmaschine und Küche

Service

  • Standort: An der Bucht Punta de Atum in Tarrafal auf der  Insel Santiago.
  • Anfahrt: Nach Praia sind es 65 km. Die Fahrtzeit zum Flughafen beträgt ca. 75 Minuten.
  • „Baia Verde“ ist der einzige  Palmenstrand der Kapverden und befindet sich etwa 10 – 15 Minuten fußläufig im Ort.
  • In Tarafall gibt es verschiedene Restaurants. 2x wöchentlich findet ein Markt statt und es gibt weitere kleine Supermärkte und Kiosk-Geschäfte, eine Post und zwei Banken mit Geldautomaten.

Essen & Trinken

  • Ohne Verpflegung, auf Selbstverpflegerbasis oder mit Frühstück buchbar. Abends bietet das Hotelrestaurant eine Menü a la Carte
  • Selbstversorger finden ein reichhaltiges Angebot in der nur wenige Gehminuten entfernten Markthalle und kleinen Supermärkten.
  • Weitere einheimische Restaurants und Bars im Zentrum von Tarrafal.

Empfohlene Tauchbasis

Santiago Divers

Die deutschsprachige PADI Tauchbasis befindet sich auf dem Gelände des King Fisher Village und steht unter der Leitung von Georg Bachschmid, der seit vielen Jahren auf den Kapverden lebt und die Unterwasserwelt um die Insel Santiago kennt wie kein anderer.

Tauchen

  • Hausriff: Selbstständiges Buddy-Tauchen für erfahrene Taucher nach Absprache. Geführte Tauchtänge können mehrmals täglich unternommen werden.
  • Die Tauchbasis befindet sich direkt vor dem Einstieg auf entlang der Klippe. Von hier aus gelangt Ihr über verschiedene Einstiegen zu den Spots des Hausriffbereichs.  Rund um der Tauchbasis
  • Halbtagesausfahrten, unter Anderem zur Chinese Wall, Ponta Atum, Lighthouse, Le Arc
  • Nachttauchen
  • Anzahl der Tauchplätze: ca. 15

Kurse

  • PADI: Kursangebot Anfängerkurse, OWD / AOWD auf Deutsch / Englisch

Ausstattung:

  • Bauer Kompressoren
  • Komplette Leihausrüstungen vorhanden
  • Sicherheit: Sauerstoff, Erste-Hilfe-Ausrüstung
  • Nächste Dekokammer: Kanaren

Passende Reiseidee
Weitere Hotels

No results found.