ab 3.250

Abtauchen im karibischen Urlaubstraum

St. Lucia erfüllt alle Karibik-Klischees: Einsame, versteckte Buchten, umsäumt von puderfeinen Sandstränden und Palmen. Rustikale Fischerorte und quirlig bunte Märkte. Und über allem thronen die steilen Piton-Bergkegel, das Wahrzeichen der Insel, die der Insel den romantischen Schatzinselcharme verleiht. In exklusiver Kulisse zu Füßen der Pitons befinden sich die schönsten Tauchplätze der Insel und eines der absoluten High-end-Resorts, die den Stoff für einen unvergesslichen Tauchurlaub in der Karibik bieten.

Start » Reiseziele » Karibik » Tauchen Deluxe auf St. Lucia

Bereit zum Abtauchen?

Das Schöne an dieser Reise

Kompromissloser Tauchurlaub in der Karibik

Idyllische Ruhe und Abgeschiedenheit

Exklusive Lage direkt am UNESCO-Weltnaturerbe

Das Schöne an dieser Reise
Kompromissloser Tauchurlaub in der Karibik
Idyllische Ruhe und Abgeschiedenheit
Exklusive Lage direkt am UNESCO-Weltnaturerbe
Mehr zur Reise

Idyllischer Rückzugsort: Das Anse Chastanet Resort

Casaurina Pool Suite 06

Das luxuriöse Anse Chastanet Resort ist berühmt für seine atemberaubende Lage, eingebettet am Hang einer Privatbucht mit exklusivem Blick auf die Piton-Berge. Am Puderzuckerstrand lässt es sich zwischen Palmen wunderbar relaxen. Die Beachbar serviert ausgezeichnete Cocktails und frisch gezapftes Bier.

Über dem Strand direkt in den Hang gebaut, befindet sich in luftiger Höhe in den Baumkronen das Hauptrestaurant, in dem die kulinarischen Kostbarkeiten von St. Lucia den Gästen im Baumhaus-Ambiente serviert werden.

Die Tauchbasis der Scuba St. Lucia befindet sich direkt auf dem Strand und zählt zu den besten der Insel. Von hier habt Ihr die direkte Nähe zu den Top-Tauchplätzen der Insel, die in 5 Minuten mit Tauchboot angesteuert sind. Das Hausriff ist bereits ein echtes Highlight und ist direkt über den Strand zugänglich.

Jade Mountain: High-End auf St. Lucia

5a31e1b55be8e-311070

Eine Etage höher den Hügel vom Anse Chastanet hinauf, befindet sich das angeschlossene Jade Mountain. Es zählt zu den schönsten Hotels der Insel, wenn nicht sogar der Karibik, und das nicht allein wegen seiner extravanganten Ausstattung und Architektur. Wie so oft zählen hier drei Dinge: Lage, Lage, Lage – denn die ist einmalig und exklusiv. Hier durfte nur das Jade Mountain errichtet werden, das seinen Gästen nichts geringes als den schönsten Ausblick auf die malerischen Pitons eröffnet.

Jedes Zimmer hat diesen Ausblick, vor Blicken abgeschirmt, ganz für sich, denn anstelle der vorderseitigen Hauswand haben die Zimmer jeweils ihren eigenen Infinity-Pool, der den Wohnraum nach außen verbindet und die Szenerie nochmals in umwerfender Weise einfasst.

Das Hotelrestaurant serviert die Speisen unter freiem Himmel auf dem Dach des Hauses, von dem Ihr dem magische Schauspiel bei Sonnenuntergang beiwohnen könnt.

Ob Anse Chastenet oder Jade Mountain, beide Hotels sind die perfekte Umgebung für eine Hochzeit, Flitterwochen oder Silberhochzeit. Auch Unterwasser-Hochzeiten sind möglich.

Anse Chastanet

Das luxuriöse Anse Chastanet ist berühmt für seine atemberaubende Lage am feinsandigen Privatstrand, in unmittelbarer Nähe zu den Pitons. Zwischen Palmen lässt es sich himmlisch relaxen, während die Beachbar und das Restaurant mit kreolischen Köstlichkeiten von St. Lucia auf Feinschmecker-Niveau verwöhnt. Exklusiv auch das Tauchen: Nur wenige Tauchbasen können ein Hausriff ihr eigen nennen, das dazu so üppiges Riffleben beheimatet. Weitere Spots befinden sich nur ein Steinwurf vom Resort entfernt.

Mehr erfahren
Das Tauchrevier

Tauchen auf St. Lucia

Das Tauchen auf St Lucia ist so karibisch bunt wie die Insel selbst. In dem streng geschützten Tauchrevieren eröffnet sich Euch ein Panorama tropischer Rifffische und Fischschwärme, die sich um Felsentürme und riesige pilzartige Schwämme schlängeln. Der Grund ist überwuchert mit Gorgonien, Peitschenkorallen und riesigen Tonnenschwämmen, die von einem Sammelsurium verschiedenster Lebewesen bevölkert sind. Entlang der Steilhänge am Fuße der Pitons finden sich vielfach Schildkröten ein. Leicht zugängliche Wracks bilden eine tolle Beigabe und ziehen die breite Farbpalette der Karibik auf sich.
Insgesamt gibt es ca. 20 lohnenswerte Tauchplätze entlang der Westseite. Die besten befinden sich im Süden vor den Pitons - eine unglaublich schöne Urlaubskulisse!

Top Spots der Region
Die Reise im Überblick

Anreise

Die Anreise aus Deutschland, Zürich oder Wien ist aktuell am besten mit British Airways via London möglich (Flughafenwechsel und Zwischenübernachtung erforderlich). Air France fliegt täglich via Paris nach Martinique und von dort erreichen Sie St. Lucia mit der Fähre. Idealerweise kombinieren Sie die beiden Inseln. Alternativ läßt sich St. Lucia auch mit der Nachbarinsel Dominica kombinieren, die ebenfalls mit Britisch Airways mehrmals pro Woche via London angeflogen wird. Darüber hinaus sind noch weitere Kombinationen nicht anderen Inseln möglich.

Reisebeispiel — Tauchen Deluxe auf St. Lucia

Inklusive:

  • 7 Nächte im Doppelzimmer/Standard im Anse Chastenet
  • Vollpension, Getränkepaket Minibar
  • Transfer ab/an Flughafen
  • 12 begleitete Tauchgänge vom Strand und Boot
  • Nutzung von Wassersportgeräten (Kanu, Paddleboard)
  • Yoga, Tennis, Windsurfen
Preis pro Person, ab 3.250

Exklusive:

  • Fluganreise ab 800 €
  • Zwischenübernachtung London, Transfers
  • Marineparkgebühr, 15 USD
  • Leihausrüstung

Unsere Empfehlungen

Bereit zum Abtauchen?

Weitere Ideen
Tauchsafari Sudan
Tauchneuland im Roten Meer
Reiseziele