ab 560

Tauchspass pur mit Manta Diving Madeira

Im äußersten Süden von Madeira zählt der kleine Ort Canico de Baixo zur Top Adresse für Taucher. Hier befindet sich die Manta Diving Tauchbasis geführt von Stefan Maier. Die Basis ist weit über die Landesgrenzen bekannt und bietet Euch mit dem umfangreichen Angebot der Galo Hotels einen tollen Startpunkt für ausgiebiges Tauchen im Hausriff und weiteren Entdeckungen im Atlantik.

Start » Reiseziele » Madeira » Hotel & Tauchen Madeira

Bereit zum Abtauchen?

Mehr zur Reise

Komfortables Hausrifftauchen auf Madeira

MANTADIVING_Galo Underwater - Paulo Anastácio (42)B

Wenn es ums Tauchen auf Madeira geht kommt man an der Manta Diving Tauchbasis nicht vorbei. Bereits seit 1982 betreibt die Familie rund um Basenleiter Stefan Maier ihre Basis auf der Anlage der Galo Hotels, im äußersten Süden der Insel im Ort Caniço.
Mit den Standort auf Meereshöhe in die Klippen erbaut, habt Ihr von hier aus direkten Zugang zum Unterwasser-Naturschutzpark Garajau, welcher exklusiv zum Hausriff zählt und gleich mit 4 verschiedenen Hausriff-Spots aufwarten kann. Diese könnt Ihr als erfahrene Taucher gemeinsam mit Eurem Buddy selbstständig ohne Guide erkunden. Täglich an den Tauchtagen startet, jeweils morgens und nachmittags, das Tauchboot zu weiteren Einzeltauchgängen an den Top Spots der Umgebung.

Gemeinsam mit den Galo Hotels ist für eine Auszeit am Meer bestens gesorgt. Es bietet ein modernes Hotelkonzept für Genießer, Ruhesuchende und Aktiv-Urlauber, das mit seiner umfangreichen Ausstattung kaum Wünsche offen lässt. So lässt sich nach dem Tauchen gemütlich auf der Badeplattform in der Sonnenliege verweilen oder das reiche Fitness-, Spa- und Wellnessangebot ausprobieren.

Sonntags-Spaziergänge direkt von der Tauchbasis

DCIM100GOPROG0385795.
Biken, Wandern, Tauchen: Unterwegs eröffnet sich die ganze Schönheit von Madeira

Die Manta Diving stehen im direkten Kontakt mit der hotelinternen Ausflugsagentur, wodurch Ihr bereits beim Check-In das Tauchen mit Euren übrigen Urlaubsplänen abstimmen könnt. Insbesondere da Sonntags Ruhetag ist, ergibt sich die Gelegenheit den tauchfreien Tag mit einen Ausflug zu den vielen Sehenswürdigkeiten der Insel zugestalten.

Ihr könnt einfach auf eigene Faust losziehen – idealerweise mit einem Mietwagen – oder Ihr lasst Euch von einem Guide zu den schönsten Spots der Insel führen. Etwa durch das berühmte Levada-Wassersystem, zu den Weinbergen und Bananen-Plantagen, bei dem Ihr mehr über das Leben und der Geschichte Madeiras erfahrt.
Falls Ihr noch überschüssige Energie loswerden wollt, könnt Ihr sogar bis in die abenteuerlichsten Winkel der Insel auf einer Canyoning oder Mountainbike Tour vordringen. Auch auf dem Meer lassen sich Touren mit unvergesslichen Begegnungen mit Walen und Delfinen unternehmen.
Es gibt noch zahlreiche weitere Gestaltungsmöglichkeiten, gerne geben wir Euch unsere persönlichen Tipps.

Das Tauchrevier

Tauchen in Madeira

Auf Madeira taucht Ihr in eine Meereswelt des puren Atlantiks ab. Durch die meist Sichtweiten des kristalklaren Wasser eröffnet sich Euch hier eine gigantische Felsenlandschaft aus Steilwänden, Höhlen und birarren Lavagesteins. Es ist das Revier riesiger Brassen-Schwärme, kapitaler Fische sowie einer ganzer Lebensfülle am Grund wie Bärenkrebsen, Muränen oder Stechrochen. Dazu mischen sich auch tropische Vertreter wie Papageienfische oder Trompetenfische. Tauchgänge mit den neugierigen Zackenbarschen von Madeira sind immer wieder ein Erlebnis. Zur Saison sind auch Begegnungen mit riesenhaften Mantas und mit etwas Glück sogar Meeressäuger, wie mit seltenen Mönchsrobben oder aber Delfine oder Wale möglich.
Die Wassertemperaturen betragen im Sommer 24 Grad und im Winter 18 Grad.

Top Spots der Region
Die Reise im Überblick

Anreise

Verschiedene Airlines fliegen ab Deutschland, Österreich und der Schweiz mehrmals wöchentlich im Direktflug nach Funchal. Zusätzlich fliegt die TAP Portugal von zahlreichen Flughäfen via Lissabon nach Madeira. Die Ortschaft Canico de Baixo liegt rund 11 km östlich von Funchal und rund 10 km südlich vom Flughafen.

Reisebeispiel — Hotel & Tauchen Madeira

Inklusive:

7 Nächte im 4* Hotel im Doppelzimmer
Frühstück
Transfer ab/an Flughafen
6 begleitete Tauchgänge am Hausriff

Preis pro Person, ab 560

Exklusive:

Fluganreise ab 300 €
Zuschläge für Naturschutzgebühr, Bootsausfahrten, Leihausrüstung

Unsere Empfehlungen

Bereit zum Abtauchen?

Weitere Ideen
Hotel & Tauchen Ägypten
Ägypten - Das Hausriff-Paradies
Reiseziele