Palm Garden Resort Khao Lak

Das Resort der Sea Bees ist mit seiner fantastischen Umgebung inmitten der Tropennatur Khao Laks ein ausgezeichneter Startpunkt für die Tauchausfahrten zu den Similans und weiteren Highlights der Region. In der Umgebung befinden sich der öffentliche Strand sowie viele Restaurants und Bars. Das Tauchen erfolgt wie üblich in der Region vom nah gelegen Hafen Tap Lamu.

Start » Reiseziele » Thailand » Hotels & Tauchschiffe » Palm Garden Resort Khao Lak

Lage:

  • Standort: Khao Lak Village, Strand Khu Khak Beach in wenigen Minuten mit dem Shuttlebus erreichbar (ca. 15 Min. zu Fuß).
  • Anfahrt: Transfer von Flughafen Phuket beträgt ca. 60 min.

Ausstattung:

  • 10 Doppelbungalows,
  • Gartenanlage mit Pool und Liegen
  • Rezeption
  • Bar
  • Restaurant
  • Basisräume der Sea Bees mit Dive-Shop

 

Zimmer:

  • Bungalows: Bad DU/WC, Klimaanlage, Deckenventilator, Safe, Minibar und TV, mit eigenen Trockenbereich für das Tauchequipment und Akkuladestationen.

Essen & Trinken

  • Das hoteleigene Restaurant ist den ganzen Tag über geöffnet und bietet eine Auswahl verschiedener Thai- und internationaler Gerichte.
  • Weitere Bars und Restaurants in der Umgebung.

Service

  • Standort: Khao Lak Village, Strand Khu Khak Beach in wenigen Minuten mit dem Shuttlebus erreichbar (ca. 15 Min. zu Fuß).
  • Anfahrt: Transfer von Flughafen Phuket beträgt ca. 60 min.

Angeschlossene Tauchbasis

Sea Bees Khao Lak

Die Tauchbasis der Sea Bees bietet mit Ihrem Service (auch deutschsprachig) und dem hohen internationalen Standard einen zuverlässigen Tauchbetrieb. Täglich unternimmt die Basis Bootsausfahrten zu nahgelegenen Spots und zu Highlights wie den Similan Nationalpark, Richelieu Rock, Koh Bon und Weiteren.

Ausstattung:

  • Standort: Palm Garden Resort Khao Lak
  • Dive-Shop mit Equipmentverleih, Souvenirs
  • Werkstatt
  • Trockenraum mit Spülbereich
  • Schulungsraum sowie Hotel-Pool für Ausbildung
  • zwei Tagesbooten, «Stingray» und «Runaway», ausgestattet mit den notwendigen Sicherheitsequipment.
  • Getaucht wird mit 8 – 12l und 15l Alu-Flaschen INT (DIN-Adapter vorhanden).
  • Gepflegtes Equipment (u.a. von Aqua Lung) sowie Computer und UW-Lampen können vor Ort gegen Gebühr geliehen werden.
  • Nitrox ist gegen Aufpreis erhältlich

Tauchen

  • Ausfahrten: Halb- / Ganztagesausfahrten mit je 2 Tauchgängen täglich (inkl. Frühstück & Lunch an Bord) zu den Simalans, Koh Tachai, Koh Bon und Richelieu Rock sowie zu den küstennahen Wracks Boonsung, Sea Chart und Premchai. Der Tauchbetrieb in Khao Lak erfolgt über Hafen Thab Lamu.
  • Im Einsatz sind speziell für Taucher konzipierte Tagesboote, die sämtlichen Komfort mit Duschen, WC, Klimaanlage und Sitzbereiche bieten.

Kurse

  • PADI/SSI: Das komplette Kursangebot vom Bubblemaker bis zu Specialty-Kursen wie Nitrox oder Tauchen mit Rebreather-Gerät.
  • Bei Seebeas sind überwiegend deutschsprachige Guides und Tauchlehrer im Einsatz, die über langjährige Berufserfahrung verfügen.

Passende Reiseidee
Hotel & Tauchen Thailand
Verwöhnprogramm an Thailands schönsten Küsten
Weitere Hotels
Reiseziele